Einerseits bietet meine Blog-Software die Möglichkeit, die Google-Suchstrings auszuwerten, die Besucher auf mein Blog bringen. Darüber hinaus könnte ich durch Woopra in Echtzeit zuschauen, wenn ich die Zeit dazu hätte. Zuweilen sehr lustig ist auch die Auswertung der Google Webmaster Tools. Manchmal kann ich echt nur den Kopf darüber schütteln und leise (oder laut?) lachen, wenn ich sehe, wonach Leute suchen und was sie zu mir führt.

Hier meine Highlights:

er hat mir nicht zum geburtstag gratuliert

Ach du meine Güte, wirklich?

lustige flugzeugunfälle

Ich weiss ja nicht, welche Flugzeugabstürze genau nun lustig waren, aber okay.

facebook wer war auf meinem profil

Auf deinem? Niemand!

scheiß glücksnuß

Ja, die finde ich auch scheisse.

papiertüten basteln

Also Joints? Oder wie?

problem ?

Tsja, die haben wir alle hin und wieder. Aber welches genau hat dich zu mir geführt?

gratuliere zum geburtstag

Danke!

wieviel flugzeugabstürze gab es schon auf der welt

Jede Menge!

heimlich mit ex auf facebook befreundet

Äh…?! Willst du wissen, wie das heimlich geht oder wie? Seltsam.

muss ich online sein, damit eine facebook anwendung mir etwas postet

Auf jeden Fall! Und wenn du nachts schläfst, geht auch Facebook schlafen.

wieso postet ihr jeden scheiss rein

Das frage ich mich auch.

freu mich aufs iphone

Oh, ja. Das kenne ich!

das gefällt mir ist überall

Hä?

ich such musta fur das fenster austausch

Du nix Deutsch?

was soll man schreiben wenn einem eine auf facebook gratulieren

Also erstmal kommt das drauf an, ob du eineR oder einE bist. Je nachdem schreibst du überschwängliche Freudesbekundungen oder aber einen cool gemeinten aber dennoch latent schleimigen Spruch zurück. Oder einfach gar nichts.

wo schaut geburtstag seiner frunde bei facebook

Bitte was?

woher weiß facebook wen ich kennen könnte

Das frage ich mich auch manchmal. Meistens beobachten die, wer bei dir daheim so ein und aus geht.

nur 2 leute haben mir bei facebook gratuliert

OH MEIN GOTT, WIE SCHRECKLICH! Ich würde mich ja so erschiessen an deiner Stelle!

wie gratuliere ich zum geburtstag

Am besten gehst du nochmal in die Früherziehung bei deinen Eltern zurück.

warum läuft navigon auf iphone 4 besser wie auf iphone 3g

“ALS WIE!” Es heisst “als wie”! Frag mal die Verona! Und es läuft gar nicht wirklich besser. Nur viel schneller und bunter mit schöneren Farben und höherer Auflösung. Aber besser eigentlich nicht.

was ist falsch an den einstellungen, wenn facebook nicht gestartet wird

Dann ist dein Leben total im Arsch!

facebook Unternehmensseite banner oben ist wichtig

Achso! Wenn man an eine Google-Sucheanfrage hinten einfach “ist wichtig” anhängt, dann bekommt schneller oder bessere Ergebnisse oder wie? Faszinierend.

facebook anmeldename

Welchen wolltest du denn damit finden? Deinen eigenen?

überall diese scheiß facebook buttons

Ja, schlimm, gell?

facebook meldung 6. geburtstag

Hö?

was macht ihr wenn euch jemand zu eurem geburtstag auf facebook gratuliert?

Facebook-Profil sofort löschen. Unverzüglich und ohne Nachdenken!

wo gricke ich sim karte von temobile

Gute Frage. Am besten gehst du ein temobile-Geschäft deiner Wahl.

Das war im Wesentlichen eine Liste von wahllos herausgepickten Suchanfragen der letzten Wochen. Ich bin gespannt, was in Zukunft noch so für Suchanfragen auftauchen.

Ich wollte mir ein eigenes Theme für mein Blog gestalten, mit dem längerfristig zufrieden bin. Die bei WordPress zum Download angebotenen Themes sind zwar alle ganz nett, allerdings gefällt mir immer irgendeine Kleinigkeit daran nicht. HTML und CSS ist nicht schwer zu editieren, um die Themes anzupassen, allerdings sind die Theme-Templates oft so komplex und verschachtelt, dass es eine regelrechte Fleißarbeit ist, Änderungen vorzunehmen. Meistens muss man per Try’n'Error mühsam herausfinden, an welcher Stelle genau etwas geändert werden muss.

Also habe ich mir vor einer Weile Artisteer für Mac OS X heruntergeladen und getestet. Während die Version 2.5 für Windows bereits stable ist, wird die Mac OS X Version 2.5 noch als “beta” angegeben. Und genau das merkt man auch bei der Benutzung. Dennoch ist Artisteer brauchbar und bietet von Haus aus die Möglichkeit, Themes für verschiedene Systeme, darunter WordPress, Blogger, Joomla, Drupal und mehr zu erstellen. Auch ein Export als reines XHTML+CSS ist möglich.

Hier geht's weiter... » // Read more... »

Kurz und knapp: ich möchte für mein Blog ein neues Theme einstellen, mit welchem ich länger zufrieden bin. Ich habe mir Artisteer besorgt, um selbst Themes zu bauen und für WordPress zu exportieren. Aber wie soll’s ausschauen?

Möchtet ihr es lieber einfach und schlank oder aufwendig gestaltet? Lieber rund oder eckig? Ich habe vier Theme-Vorschläge erstellt, was gefällt euch am besten?

v1 v2 v3 v4

Versionen 1 bis 4, von links nach rechts immer einfacher und “leichter” werdend.

Und welche Schriftart gefällt euch eher und ist am besten lesbar? Eher ein Font ohne Serifen, z. B. Arial oder Lucida Grande oder eine typische Serifen-Schriftart wie Georgia?

Lucida Grande, serifenlos Georgia, mit Serifen

Lucida Grande, Georgia

Ich hoffe, dass einige Kommentare zusammen kommen… :)

Facebook kann Bewegungsprofile der Benutzer erstellen, [...] Hier geht's weiter... » // Read more... »
after migrating websites and databases onto new hardwar [...] Hier geht's weiter... » // Read more... »

Due to critical hardware failure, I’m forced to shut down and migrate all my websites and those hosted on my server soon. This might happen this afternoon already.

Right now, most of the websites are still working properly. Nevertheless, several database queries, depending on MySQL’s temporary directory, currently fail since the temp filesystem unfortunately is read-only. Most likely, this effects categories and article tagging in WordPress.

Even though I’ve prepared and tested the migration so far, there will be a downtime of at least several minutes. After the migration, there might be character problems due to a required change from LATIN1 to UTF8. This may result in not properly displayed German characters like “ä”, “ö”, “ü”.

If you encounter problems in the next few days, please contact me.

Thanks.

Ich hatte heute tatsächlich das Problem, dass eine App auf dem neuen iPhone4 in einen Fehlerzustand geriet und nicht mehr reagierte. Konret hat sich die WordPress-App zu Tode geladen. Mit dem alten iOS3.x liess sich die Anwendung einfach beenden/terminieren, doch mit iOS4 wird sie in den Hintergrund geschoben und ich habe keinen Weg gefunden, diese App zu killen. Bei jedem erneuten Öffnen war die WordPress-App wieder im gleichen Zustand. Das Backgrounding funktioniert also :-)

Eine Lösung habe ich in diesem Blog-Artikel gefunden. Dort ist super beschrieben, wie man eine App, die im Hintergrund läuft und neu gestartet werden müsste, einfach killen kann. Auch hier war Apple eigentlich intuitiv, auch wenn ich nicht von selbst drauf kam:

  1. Doppelklick auf den Home-Button
  2. Drücken und Festhalten des Icons der fraglichen App
  3. Den von Apple gewohnten roten Delete-Button drücken
  4. freuen :-)

Funktioniert prima. An dieser Stelle sei angemerkt, dass es sich in meinem Fall nicht um einen Fehler des iPhones oder des iOS4 handelte, sondern um ein Problem mit der WordPress-App oder sogar mit dem Blog selbst.

Hi there,

during the past few days, unfake.it‘s performance increased dramatically. Several scripts and jobs have been moved onto new servers, the database structure and various SQL statements have been enhanced and even SQL SELECT statements have been optimized to more and more use readonly slave servers. Most URLs are being faked in much less than a tenth of a second. The magical previews of faked URLs are generated almost instantly, since performance increased dramatically.

Unfortunately, faked URLs weren’t posted to Twitter when using the WordPress Plugin during the past 4 hours due to a tiny misconfiguration. This issue could be solved.

unfake.it has become a more and more commonly used URL shortener during the past months. Almost 1.000 URLs are faked in a 24 hour period, even though this magic edge has not yet been crossed. See the stats for more information ’bout that.

Bye, Thomas

Hi there,

after several months, unfake.it has become even more important in the Web2.0 community. A few weeks ago, I was talking to some guys and co-workers about programming and such things. I then told about unfake.it and a co-worker of mine said, he somehow stubled upon http://unfake.it/ and uses it irregular. That was quite funny to me.

I’ve had very few time the past months and since I got stuck on the half way because of some WordPress problems and also some problems with facebook’s API and FBML, there was no more development. But now I’m proud to announce that today, I released a completely new version including new features:

WordPress plugin version 1.2

The new plugin comes with its own settings page and adds two own tables to your WordPress installation. The main purpose is to let you configure, whether or not you wish to be taken to facebook and add the shortened URL for your new blog post (including a thumbnailed screenshot) to your facebook profile page and even in your friends newsfeeds.

Facebook application

unfake.it now has its own facebook application which lets you add shortened URLs, lists them as screenshots in a profile box, displays about new URLs on your profile wall and even tells your friends about it in their newsfeeds. Want an example? See:

uf_v12

Since a few hundred URLs are shortened every single day, I also had to do some enhancements to the database structure and especially to the thumbnailing process. Just think about it: at the moment, we have more than 20,000 shortened URLs, each of them was once and initially thumbnailed, stored and is re-fetched every few days, if still hits occur. That’s a lot of traffic and a lot of CPU power. Just take a look how MySQL handlers and Apache traffic increased the last months:

uf_mysql_200908

uf_apache_200908

You may see most recent stats at http://unfake.it/stats.php.

Please let me know, if you have any problems with the new version of the WordPress plugin and especially what you think about the facebook application.

Bye, T.

Hi there!

I have to thank you! All of you, using unfake.it as URL shortening service!

It’s been 100 days, since I faked the first URL with unfake.it – my very own URL shortening service. I started this project, ’cause I always forgot the names of all the other URL shortening providers, so I very quickly wrote my own application, which now is used every day by lots of users.

new shortened URLs by day

What began for my personal use only, has now become a huge and important project. A few days after the initial launch – and even without heavy announcement, the first people started using unfake.it to shorten URLs. Using the bookmarklet, some friends and co-workers started using unfake.it and spreading the URL all over the world.

Then, I implemented an API and wrote a standalone WordPress plugin to shorten URLs for new blog postings before sending them to Twitter. Since March, this plugin is downloaded and installed on new WordPress blogs almost every day a couple of times, which really makes me proud. Today, several co-workers as well as absolutely unknown users all over the globe are using my plugin. And there’s an huge number of hits per day:

number of hits by day

Then, I implemented the magic preview function with thumbnailed images of the destination websites. Then I wrote a facebook application to add faked URLs and their thumbnails to your facebook profile. Those are just toy-like features, but I relly like them – as well as lots of users.

Some facts of what has happened so far (or is happening):

  • more than 3.000 URLs have been faked up to now
  • there are more than 42.000 hits to those URLs up to now
  • the last 3 days, more than 100 new URLs have been added per day
  • URLs for more than 130 unique websites have been faked up to now
  • the WordPress plugin has been downloaded and most likely installed more than 80 times
  • Twitter knows more than 850 faked URLs of the last 7 days
  • Google knows more than 20 pages of faked URLs
  • unfake.it is growing every day

I’m really looking forward to unfake.it‘s future. Sure, there is an increasing number of shortening services, but I guess, some of ‘em will disappear again.

Bye, T.

Google-Suche in neuem Fenster
Benutzerdefinierte Suche