Ich hatte vor einigen Wochen erst über ein interessantes Spektakel mit dem Callcenter der KLM berichtet, heute erlebte ich (wenngleich deutlich kürzer) etwas ähnliches mit der Deutschen Telekom.

Ich möchte meine SIM-Karte gegen eine MicroSIM tauschen. Bereits gestern hatte ich dazu schonmal die Service-Kurzwahl 2202 angerufen. Es hiess, ich müsste zur Legitimation die Kartennummer von der SIM ablesen und telefonisch durchgeben. Okay, kann ich verstehen.

Heute also die Nummer abgeschrieben, Karte wieder rein und angerufen. Die übliche Prozedur mit dem sprach- und tastengesteuerten Menü ging los. “Berater” – Nummer eintippen – “Ja” – Warten.

Zunächst hatte ich einen Mann an der Strippe, welchem ich das Anliegen erklärte, er die Kartennummer prüfte und mir dann mitteilte, dass er die neue MicroSIM rausschicken würde, das würde dann 20,00 € kosten. Ich darauf: “Äh, ne, ne, ne. Gestern hat mir die Dame am Telefon gesagt, das sei kostenlos.” Reaktion: “Tüt – Tüt – Tüt”. Aufgelegt! Ich glaube ja durchaus an Zufälle (laut meiner Definition eine stochastisch berechenbare Wahrscheinlichkeit), doch es erscheint mir als so unglaublich unwahrscheinlich, dass exakt in dem Moment die Leitung zusammenbrach, als ich ihm widersprach.

Also nochmal angerufen, die gleiche Prozedur wieder. Diesmal eine Frau am anderen Ende. Aufatmen! Ich teilte ihr mit, dass ich wohl “aus der Leitung geflogen” sei oder der Kollege aufgelegt habe. Sie meinte: “Na, das will ich doch mal nicht hoffen, dass der Kollege so unfreundlich war” und lachte in ihr Mikro.

Ergebnis: die Dame teilte mir mit, dass meine neue Karte unterwegs sei und sie 0,00 € kosten würde. Na, geht doch. Am Ende war auch die Verabschiedung noch überdurchschnittlich freundlich.

Wie auch schon bei dem Erlebnis mit der KLM bin ich der Meinung, dass Frauen in Callcentern einfach deutlich freundlicher und möglicherweise stressresistenter sind als ihre männlichen Kollegen.

Hat’s gefallen?

Wenn der Artikel gefallen hat oder hilfreich war, bitte folgende Funktionen benutzen:



Vielleicht gefällt dir auch:

Google-Suche in neuem Fenster
Benutzerdefinierte Suche